Titelseite -

Elise und die Lügentinte

Elise Wassernix hat Angst vorm tiefen Wasser, weil sie einmal fast im Meer ertrunken wäre. Wenn sie doch nur nicht diesen Nachnamen hätte! Im Schwimmbad rufen die anderen Kinder: „Nixwasser, Nixwasser.“ Doch als Elise wieder mal alleine im flachen Becken übt, erscheint das Meermädchen Lilly. Sie verwandelt Elise in ein Meermädchen und lockt sie ins Buntmeer, in die Unterwasserstadt Meerheim. Aber warum hat Lilly sie dorthin gebracht? Und was ist das für eine geheimnisvolle Lügentinte, die plötzlich an der Merina-Meerheim-Schule auftaucht? Sie sorgt für so viel Streit! Haben hier vielleicht die Krakenmenschen ihre Finger im Spiel?
 

Anna Katharina Moll
Abenteuer im Buntmeer
Elise und die Lügentinte
112 Seiten,
€ 6.90
ISBN: 978-3-844-81050-9
ab 8 Jahren

Die Abenteuer im Buntmeer kannst Du in allen Buchhandlungen oder in Online-Shops bestellen, beispielsweise hier:

» Amazon
» eBook.de
» buch.de
» Google Books

Auch als eBook erhältlich.

Titelseite -

Elise und die Kristallmuschel

Elise ist eigentlich ein ganz normales Mädchen aus Lülliburg. Was niemand weiß: Sie kann sich in ein Meermädchen verwandeln. Und obwohl sie Angst vorm tiefen Wasser hat, besucht sie oft die Unterwasserstadt Meerheim. Dort lernt sie die Zauberkunst der Meermenschen kennen. Elise ist aufgeregt, denn mit ihren Freunden Lilly, Schubert und dem frechen Goldfisch Flitzi macht sie einen Ausflug zu den Ölplattformen. Welche Gefahren lauern dort draußen? Und welches Geheimnis birgt die Kristallmuschel, die vor Jahren den Meermenschen gestohlen wurde? Das sind nicht die einzigen Rätsel, die Elise und ihre Freunde in ihrem zweiten Abenteuer im Buntmeer lösen müssen ...

Anna Katharina Moll
Abenteuer im Buntmeer
Elise und die Kristallmuschel
164 Seiten,
€ 9.90
ISBN: 978-3-7322-3350-2
ab 8 Jahren

Die Abenteuer im Buntmeer kannst Du in allen Buchhandlungen oder in Online-Shops bestellen, beispielsweise hier:

» Amazon
» eBook.de
» buch.de

Auch als eBook erhältlich.

Elise und ihre Freunde

Elise Wassernix
Alter: 9 Jahre
Haare: Blond, lang
Augen: Wasserblau
Wohnort: Lülliburg (Erdmenschenstadt)
Eltern: Erdmenschen
Was ich nicht mag: Wenn andere zu mir „Nixwasser“ sagen
Was ich mag: Meinen neuen Goldfisch Flitzi und meine beste Freundin Lilly
Mein größter Wunsch: Keine Angst mehr vorm tiefen Wasser haben

+ + +

Lilly Grün
Alter: 9 Jahre
Haare: Dunkelbraun, lang
Augen: Grün-braun
Wohnort: Meerheim (im Buntmeer)
Eltern: Meermenschen (ich kenne sie leider nicht)
Was ich nicht mag: Unser Zimmer im Internat aufräumen
Was ich mag: Meinen frechen Goldfisch Fanni und meine beste Freundin Elise
Mein größter Wunsch: Zu wissen, wer meine Eltern sind

+ + +

Ottokar Schubert (genannt: Schubert)
Alter: 10 Jahre
Haare: Braun, sehr wuschelig
Augen: Braun
Wohnort: Meerheim (im Buntmeer)
Eltern: Meermenschen
Was ich nicht mag: Wenn mich jemand Ottokar nennt
Was ich mag: Blödsinn machen und Muschelball spielen
Mein größter Wunsch: Alle Muschelballkarten vollständig haben


Elises Erfinderinnen

Anna Katharina Moll
schreibt Geschichten und allerlei Unsinn, seitdem sie Wörter aneinander reihen kann. Sie lebt mit ihrem Mann in Bonn und fährt im Sommer gerne ans Meer. Da beobachtet sie am liebsten stundenlang kleine Fische im Wasser und schwimmt herum, als hätte sie selbst einen Fischschwanz. Weil sie die Welt unter Wasser so aufregend findet, musste sie unbedingt über ein Meermädchen namens Elise Wassernix schreiben.

Kontakt zur Autorin:

Anna-Katharina.Moll@buntmeer.de

 

Celia Röpke
fand die Unterwasserwelt des Meermädchens spannend und griff sofort zum Pinsel. Wenn sie nicht gerade aufregende Reisen macht oder arbeitet, lebt sie mit ihrem Freund in Köln. In ihrer Freizeit malt und zeichnet sie alles, was sie in der Natur, unter Wasser und unterwegs anspricht, am liebsten in Acryl und Kreide.

Pressestimmen

Abenteuer im Buntmeer – Elise und die Lügentinte
(...) »Elise und die Lügentinte« ist ein spannendes Buch für Mädchen (und Jungen) ab 7 Jahren. Sehr fantasie- und liebevoll, witzig und auch spannend wird die Geschichte über Freundschaft und Ehrlichkeit erzählt. Die Figuren sind sehr detailreich beschrieben, im Buntmeer gibt es für den Leser viel Kurioses zu entdecken, zum Beispiel das Fischofon, einem kleinen Fisch im Glas, mit dem man »Telefonieren« kann. Die Kapitel sind nicht zu lang, so verlieren auch Leseanfänger nicht die Lust an der Lektüre. (...)
(...) Ein rundum gelungenes Buch für Mädchen und Jungen.

Hier geht es zur kompletten Rezension »

www.kinderbuch-lotse.de, Februar 2012